Home
Verein
Aktuelles
Termine 2018
Rückblicke
Rückblicke 2018
Rückblicke 2017
Rückblicke 2016
Bücherstube
Käsestube
Leinenstube
Trachtengruppe
Rezepte
Gästebuch
Impressum
Kontakte

         Heimat- und Kulturverein Niederndodeleben Schnarsleben e.V. 

Wir sind ein Verein, der sich mit der Erforschung der Ortshistorie und deren Archivierung, mit kulturellen Veranstaltungen und heimatgeschichtlichen Publikationen beschäftigt.       

               

               

                                                 Blick vom Wartberg auf Niederndodeleben.

                             Derselbe Blick vor hundert Jahren  ist auf dem unteren Foto zu sehen.

              

  Der Ort Niederndodeleben ist aus den ehemaligen Dörfern Niederndodeleben und Schnarsleben gegründet worden. Die beiden Dörfer waren in den vergangenen Jahrhunderten auf der Schnarsleber Straße durch neue Bauten aufeinander zu gewachsen. Am 26. Juni 1950 wurde aus den beiden baulich vereinigten Dörfern der Ort Niederndodeleben.

               

Nun galt es, auch das Miteinander der Menschen in dem neuen Ort zu fördern. Was ist dazu besser geeignet, als ein Verein. Und so hat sich auch unser Verein dieser Aufgabe gestellt. Die Gründungsmitglieder hatten sich viel vorgenommen. Es sollten alte Traditionen des Ortes wiedererweckt und dem Vergessen entrissen werden. Gleichzeitig sollte aber das Neue nicht zu kurz kommen. Und Kultur sollte es auch geben.

Aber das Miteinader der Menschen in den beiden ehemaligen Ortsteilen war ein besonderes Anliegen unseres Vereins. Jahrhunderte alte Bauernhöfe und viele Fachwerkhäuser prägen noch heute das Gesicht der historischen Kerne beider Ortsteile. Die Menschen von hier und aus der ganzen Region für diese historische Bausubstanz und deren Erhalt zu begeistern, das ist seit Jahren auch ein Anliegen unseres Vereins. 

              

Um die Menschen in Niederndodeleben einander näher zu bringen, alte und neue Dorfbewohner zum Reden über sich und ihre Geschichte zu bringen, die Historie ihrer Höfe, ihres Dorfes, ihres Lebens zum Alltag zu machen, das ist den Verantwortlichen und allen Mitgliedern des Vereins ein besonderes Anliegen. Und was ist besser dazu geeignet, als ein Dorffest!

              

                                          Ein Foto von der Eröffnung des 10. Bördehoffestes 2013.

Das erste Dorffest organisierte der Heimat- und Kulturverein im Jahr 2003. Und es wurde ein großer Erfolg. Mit dem gleichen großen Erfolg organisierten der Vorstand und unzählige Helfer in den folgenden Jahren die Bördehoffeste. Und einer der Höhepunkte ist seitdem bei jedem Fest die Wahl einer oder eines besten Kuchenbäckers oder -bäckerin.

Mit dem Backwettbewerb will der Verein an die jahrhunderte alte Tradition der Bördebauern und ihres Mehls erinnern, das über eine außerordentliche Qualität verfügt. Feiner Kuchen durfte auch früher bei keinem festlichen Essen fehlen. Bedingt durch die Eigenproduktion auf dem heimischen Hof waren neben dem Mehl früher auch Eier, Milch und Fett selbst in Notzeiten immer vorhanden. Die leckeren Rezepte unserer Backköniginnen können Sie nachlesen unter Rezepte.

Um die Geschichte der beiden Dörfer Niederndodeleben und Schnarsleben nicht zu vergessen, hatten die Leiter des Vereins die Idee, Rundgänge durch den gesamten Ort zu machen.

                             

Zu einer Zeit, als in ganz Deutschland Handwerk und Gewerbe zur Blüte gelangten, gab es auch hier in den beiden Dörfern viele Handwerker. Fleischer, Bäcker, Stellmacher, Schmiede, Barbiere und die Käsereien  waren oft Berufe, die vom Vater auf den Sohn weiter gegeben wurden. Und die großen Bauernhöfe mit ihren Erträgen ernährten viele Menschen. Wer heute durch den Ort geht, erkennt kaum noch die alten handwerklichen Standorte. Damit sie nicht in Vergessenheit geraten, wurden Rundgänge organisiert. Ältere und jüngere Bewohner erläuterten ausführlich die Geschichte ihrer Vorfahren. Nachzulesen in den drei Bänden "Niederndodeleben - Dorfrundgänge" und auszugsweise hier bei uns unter "Rückblicke"

Aber nicht nur die Dorfrundgänge und die Bördehoffeste organisierte unser Verein. Wenn man den Veranstaltungsplan in jedem Jahr aufmerksam liest, dann erkennt man alljährlich ein umfangreiches Programm. Es gibt Buchlesungen, Vorträge, Busfahrten, Pflanzentauschbörsen, Kräuterwanderungen und auch für die Gesundheit ist etwas dabei.

Es lohnt sich, mit unserem Heimat- und Kulturverein in Kontakt zu kommen, unsere Veranstaltungen zu besuchen oder Mitglied zu werden!

 Mehr Informationen finden Sie unter "Verein" und  im Impressum finden Sie die Kontaktadressen.

                           

Die meisten unserer Veranstaltungen finden hier im Treffpunkt statt, in der Friedrich-Ebert-Straße 2A. Hier befinden sich auch unser kleines Museum, die Leinenstube, und die Bücherstube

Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns auf Sie!



                         

          
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

 

 

 


Heimat- und Kulturverein Niederndodeleben Schnarsleben e.V.